Ein Tag ohne Schlaf wirkt wie ein Promille?
CategoriesWahrheit oder Mythos?

Ein Tag ohne Schlaf wirkt wie ein Promille?

Bist Du 24 Stunden lang wach, dann kommt es Dir vor, als hättest Du ein Promille im Blut. Du fühlst Dich angetrunken und kannst Dich nicht mehr richtig konzentrieren. Vielleicht hast Du sogar leichte Koordinationsstörungen. Denn 24 Stunden kein Schlaf hat die gleichen Auswirkungen wie ein Promille Alkohol.
Wenn Du 24 Stunden nicht geschlafen hast, dann ist das, als hättest Du ein Promille Alkohol im Blut – Wahrheit oder Mythos?

Was passiert mit uns, wenn wir 24 Stunden keinen Schlaf bekommen?

Schlafmangel kann mehrere Folgen haben. Entscheidend sind jedoch oft die deutlich nachlassende Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, sowie die sehr hohe Bereitschaft einzuschlafen. Man wird also einfach sehr müde. Doch warum ist das so?
Wenn Du eine Nacht nicht schläfst, dann bekommt Dein Körper die wichtigen Erholungsphasen nicht, die er benötigt. Auch wichtige Speichervorgänge in unserem Körper finden nicht mehr statt oder sind reduziert. Das hat wiederum zur Folge, dass unser Immunsystem darunter leidet. Das Risiko, sich an einer Infektionskrankheit anzustecken wird deutlich höher. Das Stressgefühl wird ebenfalls erhöht, da Kortisol ausgeschüttet wird. Menschen, die gestresst sind, sind auch schneller gereizt. Daher wirkt sich der Schlafmangel auch auf die Stimmung und das Wohlbefinden aus. Neben Gereiztheit kann ein Mensch aber auch völlig überdreht sein, wenn zu wenig Schlaf seine Auswirkungen zeigt. Das kommt daher, dass der Körper versucht gegen den Schlafmangel anzukommen und daher noch mehr Power gibt.
Was kann man gegen Müdigkeit machen? Natürlich schlafen. Das ist und bleibt die beste Variante. Viele bevorzugen jedoch ihren Kaffee. Der hilft auch. Nach gut 20-30 Minuten. Aber leider nicht dauerhaft. Lässt die Wirkung nach, dann bist Du meist noch müder als zuvor.

Das 24-Stunden-ohne-Schlaf-Phänomen

Wahrheit oder Mythos? Fühlt es sich nach 24 Stunden ohne Schlaf so an, als hättet Du ein Promille Alkohol im Blut?
JA. Wenn Du 24 Stunden keinen Schlaf bekommst, dann kann das auch schonmal die Auswirkungen haben, als hättest Du ein Promille Alkohol im Blut. Du verlierst Deine Konzentrationsfähigkeit, Du verlierst vielleicht sogar Deinen Gleichgewichtsinn und kannst Dich teilweise wirklich nur schwer wachhalten. Diese Auswirkungen kennen sicherlich viele von euch, wenn sie Alkohol getrunken haben. Daher handelt es sich hierbei nicht um einen Mythos, sondern um die Wahrheit. Wer also auf der nächsten Party auf die negativen Katerfolgen am nächsten Tag verzichten will, aber dennoch ein Gefühl von Betrunkenheit haben möchte, der kann einfach 24 Stunden lang auf seinen Schlaf verzichten. Kommt am Ende aufs Gleiche raus.

Gravatar image
Von

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *