Emma: Eine Matratze und ihre Geschichte – Part 2
CategoriesUncategorized

Emma: Eine Matratze und ihre Geschichte – Part 2

Emmas Story geht weiter

In unserem zweiten Blogbeitrag erfährst Du wie es mit der Emma Story weiterging. Wir zeigen Dir, welche neuen Produkte hinzukamen und in welchen Ländern die Emma Matratze zu kaufen ist.

Emma wächst weiter

Das erste Jahr der Emma Matratzen GmbH konnte einige Erfolge erzielen. So kamen Ende des Jahres 2016 zwei weitere Emma Produkte auf den Markt. Was fehlte noch für einen erholsamen Schlaf? Um ein Schlafsystem komplett zu machen, wurde ein Emma Lattenrost und ein Emma Boxspringbett für Dich entwickelt. Was die beiden Produkte besonders macht? Sie passen perfekt zu unserer Emma Matratze. Der Lattenrost ist aus Echtholzleisten gefertigt. Eine progressive Federung ermöglicht es, dass der Lattenrost druckentlastend und gleichzeitig unterstützend wirkt. So ergänzt er sich wunderbar mit der Emma Matratze. Ein echter Hingucker im Schlafzimmer ist sicherlich auch das Emma Boxspringbett. Ein weiterer Trend aus den USA, wo das Boxspringbett besonders beliebt ist. Dieses besondere Bett wird aus einem Boxsystem aufgebaut und sorgt für eine punktgenaue Stützung. Zusammen mit der Emma Matratze erreicht das Boxspringbett eine Komforthöhe von 60 cm.

Entspannter Schlaf auch für die Kleinsten

„Wir haben eine fundierte Expertise im Bereich Matratzen und unser Ziel ist es, für möglichst viele glückliche Träumer zu sorgen. Bei Erwachsenen kommt unsere Emma super an – es war nun höchste Zeit auch eine optimale Matratze für die Kleinsten unter uns zu konzipieren“, erklärte Max 2017. Auch für die Kleinsten sollte es nun die passende Matratze geben. So kam im Mai 2017 die Emma Kids Baby Matratze raus. Die Emma Kids Matratze ist vor allem sicher und stützend. Sie verfügt über feste Trittkanten, einen Sicherheitsreißverschluss und senkrechte Luftkanäle, um für einen beschleunigten Luftaustausch zu sorgen. Ein passender Härtegrad für Kinder sorgt für einen guten Schlafkomfort. Die Emma Kids Matratze wird in Deutschland nach Qualitätsstandards hergestellt. Eine Kindermatratze sollte aber vor allem eines sein, schadstoffgeprüft. Und das ist die Emma Kids Matratze.
Neben der Emma Kids Matratze ist auch der Emma SmartSleeve seit April 2017 neu auf dem Markt. Dieser Matratzen Protector ist wasserfest, antibakteriell und probiotisch. Dadurch schützt er Deine Matratze und macht sie zu einem gesunden und sauberen Ort.

Emma wird international

Wenn das Konzept der Emma Matratze in Deutschland so gut funktioniert, warum dann nicht auch in anderen Ländern? Max war sich sicher, nicht nur in Deutschland wird die Emma Matratze beliebt sein. Und tatsächlich, Emma kommt auch in anderen Ländern gut an. Mittlerweile ist die Emma Matratze und andere Emma Produkte in den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, in England, Frankreich, Polen, Belgien, Italien, Spanien und Portugal zu kaufen.

Das Besondere an unserer Emma Matratze

Das Konzept der Emma Matratze funktioniert. Doch warum ist das so? Was macht unsere Emma Matratze so besonders und unterscheidet sie von anderen? Das Geheimnis liegt wohl in ihrem Aufbau. Denn Dank ausgewählten Materialien stützt und entlastet sie Dich gleichzeitig. Mit der atmungsaktiven Schicht aus Airgocell-Schaum, dem druckentlastenden Visco-Schaum und dem stützenden Kaltschaum passt sich die Emma Matratze jedem Körpertypen ideal an. Und genau das war das Ziel von Max. Eine Matratze für unterschiedliche Körpertypen zu entwickeln, die einen Härtegrad hat. Er wollte den Kauf einer Matratze zu etwas Einfachem und Entspanntem machen. Mit der Emma Matratze ist ihm das gelungen.

Und heute?

Die Emma Matratzen GmbH kann auf zwei erfolgreiche Jahre zurückblicken. Kleine Tiefen konnten überwunden, neue Produkte entwickelt und vorhandene verbessert werden. In den letzten beiden Jahren konnten wir unsere Expertise rund um das Thema Schlaf erweitern und haben auch in Zukunft das Ziel, für Deinen besten Schlaf zu sorgen. Mit vielen Ideen, Kreativität und einem motivierten Team sind wir uns sicher, dass Du noch lange Freude an unserer Emma Matratze haben wirst. Und die Emma Story wird weitergehen.

Gravatar image
Von

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *